Bild © farbled / shutterstock.com

Gefüllte Conchiglioni mit Tomatensoße

Zubereitungszeit : 30 Min.

Kochzeit: 30 Min.

Portionen: 4

Zutaten

250 g Muschelnudeln, Conchiglioni
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 Dose Tomaten, geschälte
Salz, Pfeffer,Oregano und Muskat
2 TL Zucker
1 Karotte
250 g Champignons, weiße
2 EL Butter
250 g Ricotta
100 g Fetakäse
75 g Parmesan, gerieben

Zubereitung

  1. Nudeln kochen
  2. Knoblauch und Zwiebel in feine Stücke schneiden
  3. In einem Topf mit Öl die Zwiebel und den Knoblauch andünsten
  4. Tomatenmark dazugeben
  5. Tomaten dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Zucker, Oregano, Muskat für 5 Min. kochen
  6. Mit einem Stabmixer pürieren
  7. Karotte putzen und raspeln
  8. Champignons putzen und fein würfeln
  9. Karotte und Champignons in einer Pfanne mit Butter andünsten
  10. Fetakäse und Ricotta würfeln und zusammen mit Karotten und Champignons in die Muscheln geben
  11. Nudeln in eine Auflaufform geben
  12. Tomatensoße darüber
  13. Parmesan darüber
  14. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad für 20-25 Min. überbacken