Bild © Thomas Francois / fotolia.com

Mandarinen Käsekuchen

Zubereitungszeit : 35 Min.

Portionen: 1

Zutaten

1 Dose Mandarinen (noch besser frische)
500 g Quark
200 g Mehl
220 g Zucker
3 Eier
75 g Butter, (Zimmertemperatur)
125 ml Milch
125 ml Sauerrahm
125 ml Öl
1 TL Backpulver
1 Pck. Vanillepuddingpulver
1 Pck. Tortenguss, klar

Zubereitung

  1. Mehl, 80 g Zucker, Backpulver, ein Ei und Butter zu einem Teig rühren
  2. Teig für 50 Min. im Kühlschrank abkühlen lassen
  3. Teig ausrollen und in einer gefetteten SpringformIn verteilen (falls der Teig zu klebrig ist, mehr Mehl dazugeben)
  4. Quark, 140 g Zucker und 2 Eier vermischen
  5. Parallel Vanillepuddingpulver, Milch, Sauerrahm, Öl verrühren
  6. Beides vermischen, auf dem Teig zusammen mit den Mandarinen verteilen
  7. Für 60 Min. bei 170° Grad backen
  8. Tortenguss vorbereiten (kann dabei auch den Dosen-Saft der Mandarinen verwenden) und über den abgekühlten Kuchen geben
  9. Den Kuchen für mehrere Std. kühlstellen