Bild © Tom Klimmeck / fotolia.com

Nasi Goreng

Zubereitungszeit : 15 Min.

Kochzeit: 20 Min.

Portionen: 4

Zutaten

300 g Reis
200 g Hähnchenbrust
4 Frühlingszwiebeln
2 Möhren
200 g Chinakohl
100 g Sojabohnenkeimlinge
2 Knoblauchzehen
1 Stück Ingwer
100 g Erbsen (TK)
6 EL Öl
3 EL Sojasahne
1 TL Sambal Oelek
1 EL Zitronensaft
1 EL Tomatenketchup
Salz

Zubereitung

  1. Reis waschen und in 600 ml gesalzenem Wasser mit geschlossenem Deckel zum kochen bringen
  2. Sobald es kocht, auf schwache Hitze reduzieren und 15 Min. weiter auf der Herdplatte lassen
  3. Möhren schälen, Frühlingszwiebeln waschen, Chinakohl waschen und Strunk herausschneiden
  4. Gemüse in Streifen schneiden
  5. Knoblauch und Ingwer schälen und fein schneiden
  6. Fleisch in Streifen schneiden und in 2 EL Öl anbraten
  7. Gemüse, Ingwer und Knoblauch dazuben und mit weiteren 4 EL Öl 2 Minuten anbraten
  8. Reis hinzugeben und weitere 2 Minuten anbraten
  9. Sambal Oelek, Zitronensaft, Ketchup, Sojasauce unterrühren
  10. Die Keimlinge abbrausen, hinzugeben und weitere 3 Minuten anbraten