Bild © HLPhoto / fotolia.com

Rotes Thai Curry mit Rind und Thai-Auberginen

Zubereitungszeit : 10 Min.

Kochzeit: 20 Min.

Portionen: 4

Zutaten

600 g Rindfleisch
2 EL rote Currypaste, vorsicht scharf
400 ml Kokosmilch
100 g kleine Thai-Auberginen, Erbsengröße
4 Thai-Aubergine
12 Mini-Maiskolben aus Thailand
8 Kaffir-Limettenblätter
1 EL Öl
2 EL Limettensaft
1 EL Palmzucker
3 EL Fischsauce
Thai-Basilikumblätter
Reis

Zubereitung

  1. Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden
  2. Die großen Auberginen waschen, Stiel entfernen, vierteln und in Salzwasser legen, damit sie während der Zubereitung nicht braun werden
  3. In einem Wok oder einer Pfanne das Fleisch im Öl anbraten
  4. Currypaste für 1 Min. dazugeben und kurz anbraten und dabei rühren
  5. Kokosmilch und Kaffir-Limettenblätter dazugeben und für 10 Min. köcheln
  6. Auberginen, Maiskolben, Fischsauce, Limettensaft, Zucker hinzugeben und für 5 Min. kochen, bis die Auberginen weich sind
  7. Mit Reis und Thaibasilikum servieren