Bild © StefanieB. / fotolia.com

Sachertorte

Zubereitungszeit : 1 Std. 30 Min.

Portionen: 1

Zutaten

350 g Schokolade, Zartbitter, mindestens 50% Kakaogehalt
6 Eier
Salz
1/2 Vanilleschote
125 g Butter, (Zimmertemperatur)
120 g Zucker
40 g Maisstärke
130 g Mehl
200 g Aprikosenmarmelade
1 EL neutrales Öl

Zubereitung

  1. Backofen auf 160 Grad vorheizen
  2. 150 g der Schokolade in kleine Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen
  3. Eier trennen und Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen
  4. Vanilleschote längs aufschlitzen, Mark herauskratzen und mit Butter und Zucker und einem Rührgerät cremig rühren
  5. Eigelb nacheinander dazugeben und gut einrühren
  6. Leicht abgekühlte Schokolade einrühren (fingerwarm)
  7. Mehl mit Maisstärke vermischen und sieben
  8. Mehlmischung und Eischnee abwechselnd unterheben
  9. In einer eingefetteten Springform geben und Teig darin verteilen
  10. Im Ofen bei 150 Grad im mittleren Teil für 45 Min. backen
  11. Ofen abschalten aber die Form noch 15 Min. im Ofen lassen
  12. Um herauszufinden ob der Kuchen bereits durch ist, kann man in die Mitte hineinstechen und falls nichts mehr kleben bleibt, ist der Kuchen durch
  13. Rausnehmen und 10 Min. abkühlen lassen, dann den Teig aus der Springform nehmen
  14. Marmelade in einem Topf leicht erwärmen
  15. Torte einmal quer durchschneiden und im Schnitt mit Marmelade bestreichen
  16. Die Torte rundherum ebenfalls mit Marmelade einstreichen und für 2 Std. ziehen lassen
  17. Restlichen 200 g Schokolade im Wasserbad schmelzen, mit Öl vermischen und fingerwarm abkühlen lassen
  18. Schokolade über die Torte gießen und glatt streichen
  19. Für mindestens 3 Std. kalt stellen