Bild © Popoudina Svetlana / shutterstock.com

Kaninchen im Römertopf

Zubereitungszeit : 20 Min.

Kochzeit: 1 Std. 30 Min.

Portionen: 4

Zutaten

1 Kaninchen, in Stücke zerteilt (oder 1.2 kg Kaninchenragout)
400 g Kartoffeln
3 Zwiebeln, rote
4 Knoblauchzehen
200 ml Gemüsebrühe
5 Lorbeerblätter
1 Bund Thymian
9 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Römertopf für 15 Min. im kaltem Wasser lassen
  2. Kartoffeln schälen und in dicke Scheiben schneiden
  3. Zwiebeln schälen und vierteln
  4. Knoblauch schälen
  5. In den Römertopf Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Gemüsebrühe, Lorbeerblätter und Thymian geben
  6. Kaninchenfleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und dazugeben
  7. Olivenöl darüber
  8. Im kalten Backofen den geschloßenen Römertopf geben
  9. Bei ca. 180 Grad Umluft ca 90 Min. schmoren
  10. Lorbeerblätter entfernen und servieren
Rezepte Kochbuch App Aus unserer "Rezepte Kochbuch App". Jetzt kostenlos bei: Rezepte Kochbuch Android App Rezepte Kochbuch iPhone App
Geschenke-Finder

Weihnachtsgeschenke Ideen, einfach sortiert nach Geschlecht und Alter.

Ideen anschauen
Newsletter Unser NewsletterJetzt anmelden und leckere Rezept-Ideen per E-Mail erhalten. Jetzt anmelden